Statistiken

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/fc.webvalley.ch/httpdocs/cms/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Seitenaufrufe : 92066
Verein

PostHeaderIcon FC Saas-Fee in Kürze

Gründungsjahr: 1979
Mannschaften: 5.Liga / Junioren C / Junioren E
Vorstand:
Präsident: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 079 306 86 97
Vize-Präsident: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 077 491 40 51
Sekretär: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 079 512 71 17
Kassier: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 079 280 98 78
Junioren: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 079 872 39 09
Sekretariat:
Christel Zurbriggen
Feenzauber 079 512 71 17
Schiedsrichter:
Shaden Memeti Kirchacker, 3922 Stalden 079 / 563 08 00
Geschichte:

Nachdem im Juli 1978 in Saas-Fee der Sportplatz eingeweiht wurde, stand der Gründung eines Fussballverbandes nichts mehr im Wege. Auf die Initiative einiger junger Männer wurde 1979 der FC Saas-Fee gegründet. In den folgenden Jahren spielte der FC Saas-Fee in der 5. Liga des Walliser Fussballverbandes.

Im Jahre 1996 schaffte der FC Saas-Fee nach mehreren Anläufen den Aufstieg in die 4. Liga.

Das 20-jährige Vereinsbestehen wurde 1999 mit der Generalversammlung des Walliser Fussball-Verbandes sowie weiteren Grossanlässen in Saas-Fee gebührend gefeiert.

In der Saison 2008 / 2009 musste die 1. Mannschaft den unbeliebsamen Abstieg in Kauf nehmen.

Pünktlich zum 35-Jahr Jubiläum im Jahr 2014 realisierte der FC Saas-Fee wiederum den Aufstieg in die 4. Liga. Leider stieg die erste Mannschaft nach nur einer Meisterschaft in die 5. Liga ab.

Seit Gründung des Fussballklubs spielt der FC Saas-Fee auf dem Sportplatz Kalbermatten und kann sich hierbei auf ein reges Zuschauerinteresse bei seinen Spielen und den Trainings erfreuen. Durch die extreme Höhenlage (1'800 m.ü. Meer) ist in Saas-Fee der Spielbetrieb nur auf einem Kunstrasen möglich.